Stimmprävention für Menschen in Sprechberufen

Mehr als die Hälfte aller Lehrer oder Erzieher haben im Laufe ihres Berufslebens Stimmbeschwerden, 30% werden dadurch zeitweise oder ganz arbeitsunfähig. Die Tendenz ist stark steigend. Stimmprävention ist also ein aktuelles und brisantes Thema! Abgesehen von der Gesundheit bringt eine intakte Stimme auch andere Vorteile: Studien zeigen einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Lehrerfolg und der stimmlichen Belastbarkeit des Pädagogen.

Wenn das keine Motivation ist, seiner Stimme als dem wichtigsten Arbeitsinstrument ein wenig Achtsamkeit zu schenken!

Gerne kommen wir auf Wunsch auch zu Ihnen in die Einrichtung und referieren zum Thema vor Ort.

Inhalte des Kurses sind Theorie und Praxis zu Stimmhygiene, Stimmsitz, Körperhaltung, Atmung und Tipps zur Didaktik und natürlich die Beantwortung Ihrer Fragen.

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter 08191 979 80 60.