Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Wir starten wieder im Januar 2018:

Entspannt ins Neue Jahr!

Gute Vorsätze für 2018: Steigerung des Wohlbefindens, Auftanken der Kraftreserven und einfach einmal „etwas für mich tun“.

Gezielte Entspannung hilft Ihnen dabei und unterstützt Sie, mit Stresssituationen gelassener umzugehen. Doch was bedeutet Entspannung überhaupt? Entspannung ist ein psychischer und körperlicher Prozess, der sich zwischen dem höchsten und niedrigsten Erregungsausmaß bewegt und sich dabei auf einen subjektiven „Wohlfühlwert“ einpegelt. Durch regelmäßige Entspannungen können muskuläre Verspannungen gelöst, die Atmung verlangsamt, der Blutdruck gesenkt und somit die Konzentration gesteigert werden.

Um Sie bei Ihrem guten Vorsatz zur Förderung Ihrer Gesundheit zu unterstützen, starten wir gleich zu Beginn des neuen Jahres wieder unseren beliebten Kurs „Progressive Muskelrelaxation (PMR) nach Jacobson“. In 10 Einheiten zu je einer Stunde lernen Sie die Grundlagen der PMR kennen und erfahren Sie, wie man sie im Alltag praktisch umsetzt. Unsere Ziele sind hierbei das Bewusste Herbeiführen einer Entspannung, Regulation des eigenen Muskeltonus, positive psychische Veränderungen und Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung.

Willkommen ist grundsätzlich jeder, egal ob ein Anfänger oder auch ein Fortgeschrittener, der sein Wissen und seine Technik auffrischen möchte.

Der Kurs und unsere Kursleiterin sind von den Krankenkassen zertifiziert, so dass eine Bezuschussung bei einer 80%-Teilnahme durch die Krankenkassen möglich ist.

Mitzubringen sind eine Isomatte, eine Decke und ein Kissen, um gemütlich der Entspannung freien Lauf zu lassen.

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

Beginn am 10. Januar 2018 um 19:30 Uhr

Ort: Praxis Labryga, Standort 2, Iglinger Straße 5a in Landsberg am Lech

Gebühr: 120,- €

Mitzubringen: Decke, Kissen, Isomatte

Kursleiterin: Julia Schmelcher

Anmeldung telefonisch (08191 979 80 60) oder persönlich bis 05. Januar 2018.